Hyaluronsäure-Creme, -Serum oder -Gel

Wo ist der Unterschied?

Die Anzahl an Pflegeprodukten für die Gesichtshaut ist immens, dabei trifft man auf Cremen, Seren, Gels, Fluids, Lotionen, etc. Doch wo liegen die Unterschiede, was sind die Vor- und Nachteile? Wir klären auf!

Emulsion – die Mutter aller Cremen

Sehr vereinfacht gesprochen, bezeichnet eine Emulsion die Verbindung von Wasser mit Öl oder Fett. Da diese beiden Substanzen sich eigentlich nicht miteinander verbinden, wird eine dritte Komponente benötigt, der sog. Emulgator. Auch auf der Haut selbst, kommt es zu so einer Verbindung – der ölige Talg aus den Talgdrüsen und der wässrige Schweiß verbinden sich auf unserer Haut zum sog. „Hydro-Lipid-Film“. Dieser wirkt schützend auf der obersten Hautschicht. Emulsionen ahmen also diese hauteigene Verbindung nach.

Je nach Aufbau der Emulsion unterscheidet man zwei Kategorien – „Öl in Wasser“ (O/W) oder „Wasser in Öl“ (W/O) – Emulsionen.

  • Öl in Wasser (O/W)-Emulsionen ergeben eine leichte Konsistenz. Die Emulsionen ziehen rasch in die Haut ein und hinterlassen keinen oder nur geringen Fettfilm auf der Haut. Die Wirkung verflüchtigt sich eher rasch, die Emulsion ist leicht abwaschbar.

Beispiele: Fluid, Lotion, Tagescreme

  • Wasser in Öl (W/O)-Emulsionen sind stark fettend und reichhaltig. Sie ziehen langsam in die Haut ein und sind mit Wasser nur schwer entfernbar. Außerdem wirken sie leicht okklusiv, das bedeutet die Verdunstung des Wassers auf der Haut wird verhindert.

Beispiele: Nachtcreme, Intensivpflege für trockene Haut

Gele

Gele für die Gesichtshaut enthalten einen hohen Anteil an Wasser und haben daher einen erfrischenden und kühlenden Effekt. Sie ziehen rasch in die Haut ein und sind zumeist ölfrei. Häufig enthalten sie auch Alkohol, was einen zusätzlichen tonisierenden Effekt mit sich bringt.

Beispiele: Gesichtsmasken, Gesichtsgele

Serum

Seren gelten als Pflegeprodukte mit leichter Konsistenz, die zusätzlich zur Feuchtigkeitspflege Wirkstoffe in die Haut abgeben. Häufig sind Seren ölfreie Gele, es gibt aber auch ölhaltige Seren. Sie sind kein Ersatz für eine Tages- oder Nachtpflege sondern werden als hochwirksame Ergänzung, vor allem für beanspruchte oder trockene Haut konzipiert.

Seren sind sowohl als Gele aus auch als Emulsionen erhältlich, die Definition liegt dabei beim Hersteller.

Hyaluron-Serum von Dr. Koller Naturkosmetik

Die Gesichtspflegeprodukte von Dr. Koller Naturkosmetik bieten idealen Schutz und Pflege für alle Hauttypen. Während die Gesichtscremen (erhältlich für normale Haut und Mischhaut oder trockene/reife Haut) intensiv Feuchtigkeit spenden und vor Umwelteinflüssen schützen, ist das Naturkosmetik-Hyaluron-Gel eine hochwirksame Ergänzung um der Hautalterung entgegenzuwirken (Hyaluron-Serum).

Wie bei allen unseren Produkten setzen wir auch hier auf 100% geballte Pflanzenkraft und eine ausgesuchte Kombination spezieller natürlicher Wirkstoffe. Pflanzliche Hyaluronsäure sorgt für eine pralle und elastische Haut, sanfte Auszüge (Hydrolate) aus BIO-Rosenblüten, BIO-Lavendel, BIO-Himbeerblättern und BIO-Frauenmantel spenden Feuchtigkeit und wirken positiv auf die natürliche Balance der Haut. Kostbares BIO-Edelweiß aus den Salzburger Bergen schützt vor freien Radikalen und wirkt hautglättend und straffend.

Das Naturkosmetik-Hyaluron-Gel von Dr. Koller Naturkosmetik ist vielfältig einsetzbar:

  • Nach der Gesichtsreinigung bzw in Kombination mit den Naturkosmetik-Gesichtscremen von Dr. Koller Naturkosmetik als feuchtigkeitsspendende, hochwirksame Anti-Aging-Ergänzung (Hyaluron-Serum)
  • Als Frischekick zwischendurch: das ölfreie Gel zieht rasch ein und kann so bei Bedarf auch „zwischendurch“ angewendet werden (zB bei trockener Heizungsluft)
  • Als intensiver Feuchtigkeitsspender bei sonnengestresster Haut (After-Sun)
  • Beliebt auch bei Herren nach der Gesichtsrasur
  • Zur Anwendung in Gesicht, Hals und Dekolleté
  • Ölfrei, unparfümiert, nicht komedogen, für alle Hauttypen geeignet

Anwendungstipp: Bereits 1 bis 2 Pumpstöße aus dem Airless-Dispenser genügen um die Haut intensiv zu verwöhnen. Sanft mit den Fingerspitzen auftragen, leichte kreisende Bewegungen fördern die Durchblutung und verbessern die Nährstoffversorgung der Haut.

Naturkosmetik von Dr. Koller:

  • 100% handmade in Austria (Naturkosmetik-Manufaktur)
  • mit kostbaren Rohstoffen wie Edelweiß, Alpenquellwasser, Bio-Pflanzenextrakten (Hydrolate) und Bio-Pflanzenölen
  • ohne Parabene, Silikone und Mineralöle
  • zur optimalen Wirkung von einem Arzt entwickelt.
  • tierversuchsfrei
  • vegan
  • unparfümiert